• Professionelle & Persönliche Beratung
  • Topmarkenprodukte
  • Ladenlokal, Seestrasse 184, 8802 Kilchberg ZH
  • DO & FR 13:00-18:00 / SA 10:00-15:00
  • +41 (0)44 771 77 77
  • Professionelle & Persönliche Beratung
  • Topmarkenprodukte
  • Ladenlokal, Seestrasse 184, 8802 Kilchberg ZH
  • DO & FR 13:00-18:00 / SA 10:00-15:00
  • +41 (0)44 771 77 77

AXIS Foil Advance Red Fuselage

ab CHF 339.00

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Advance Red Fuselage (+40mm)


Wenn du in Prone, SUP, Wake, Wing oder Pump an die Grenzen gehen willst, werden dich diese umhauen. Willst du härter pushen, engere Kurven fahren und willst ein noch verbundeneres Gefühl auf den grösseren PNG- und BSC-Frontflügeln? Dann ist unser neuer Red Advance Rumpf genau das Richtige für Sie.


In drei verschiedenen Grössen erhalten Sie unzählige Optionen zur Feinabstimmung Ihres Setups. Bei diesem Design rückt die Mastposition um 40 mm näher an die vordere Folie heran, was völlig neue Möglichkeiten für die Leistung eröffnet.Die regulären roten Rümpfe sind perfekt für die Mehrheit der Fahrer in allen Disziplinen geeignet. Diese neuen Red Advance-Rümpfe sind keineswegs als Ersatz gedacht. Sie bieten nur Optionen für Leistung und ein verbundeneres Gefühl, wenn Sie an die Grenzen gehen.Da die Mastposition des Red Advance Rumpfes näher an den vorderen Flügel gerückt wird, wird die effektive Länge des Rumpfes hinter dem Mast nun leicht erhöht (um 40 mm).


Bei der Auswahl Ihres Red Advance Rumpfes ist es ratsam, sich möglicherweise für eine kürzere Länge zu entscheiden, als Sie derzeit verwenden. Wenn Sie derzeit eine Ultrashort verwenden, können Sie stattdessen die Crazyshort in Betracht ziehen.


Der Red Advance Rumpf ist in den Grössen Short, Ultrashort und Crazyshort erhältlich. Kompatibel mit allen Frontflügeln, die den roten Rumpf verwenden. Im Vergleich zur regulären Red-Rumpfreihe bieten diese 3 neuen kleinen Geschwister einen lockereren, sanfteren Übergang von Seite zu Seite. Das Gefühl, mit dem unsere Tester es vergleichen, ähnelt dem Gefühl, die Flossen in den Spuren eines Surfbretts vorwärts zu bewegen. Das Einleiten von Schwüngen wird einfacher, was in der Brandung grossartig ist.